Mandelmilch

100-150g Mandeln
Wasser
Prise Salz
evtl. Agavendicksaft oder ein anderes Süßungsmittel

außerdem: Standmixer; feinmaschiges Wäschesieb, z.B. von dm (oder Nusssieb, …)

__________________________________________________________________

1. die Mandeln in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken; über Nacht stehen lassen (oder mindestens zwei Stunden) – dadurch werden die Enzyme in den Mandeln angeregt und diese besser verdaulich

2. Wasser von den Mandeln abgießen

3. je nach Größe des Mixers: entweder alle oder nach und nach jeweils ein paar Mandeln in den Mixer geben, Wasser (ca.1:3 bzw. 1Liter Wasser auf 100-150g Mandeln), 1-2EL Agavendicksaft (oder je nach Geschmack mehr oder weniger, man kann ihn auch ganz weglassen) und eine Prise Salz dazu

4. 1 Minute durchmixen

5. das Wäsche- oder Nusssieb über eine Schüssel stülpen und das Gemixte hereinfüllen

6. Wäschesieb ausdrücken (das, was übrig bleibt, kann zum Backen verwendet werden)

7. Mandelmilch probieren 🙂 (und schnell austrinken, sie hält sich ca. 3 Tage im Kühlschrank)

Tipp: Sie lässt sich aufgrund ihres hohen Fettgehaltes auch gut aufschäumen!

 

PS: Mandeln sind übrigens sehr gesund! (guck ma hier z.B.: „Mandeln: wahre Fettbremsen„)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s