Kartoffelgulasch

Dieses Rezept ist eine vereinfachte Form des Rezepts aus dem fabelhaften Kochbuch „einfach vegan“ von Roland Rauter. Es ist – wie alle seine Rezepte – so konzipiert, dass es an nichts fehlt und man merkt, dass ein Koch dahinter steckt. Naja, nun – wie geschrieben – folgt die vereinfachte, alltagstaugliche Variante.
______________________________________________________________

Für 4 Personen
800g Kartoffeln, 250g Zwiebeln, 200g fr. Champignons, 200g grüne Bohnen, 1 Paprika, 2 Knoblauchzehen, 500ml Gemüsebrühe, Pflanzenöl, 1 EL Tomatenmark, Paprikapulver edelsüß, Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, 2 Lorbeerblätter, bei Bedarf Brot

1. Kartoffeln schälen und großzügig würfeln; Zwiebel, Paprika, Bohnen und Champignons ebenfalls würfeln; Knoblauch feinhacken
2. Öl erhitzen und Zwiebeln andünsten
3. Tomatenmark kurz mitrösten, 20g Paprikapulver hinzugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen
4. Kartoffeln und Gewürze hinzufügen und alles unter mehrmaligem Rühren aufkochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind (bei Bedarf mit Kartoffelstärke nachbinden)
5. Bohnen blanchieren und kalt abschrecken
6. Champignons und Paprika mit Knoblauch andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen
7. zusammen mit den Bohnen unter die Kartoffeln mischen
8. je nach Belieben mit oder ohne Brot servieren und in jedem Fall genießen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s